1. 1
  1.  

  2. 1

    Steinmeier trifft sich mit deutschen Start-up-Unternehmen um mit Ihnen die Zukunft der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz zu besprechen. Ich kann mir leider ziemlich gut vorstellen wie das ausgesehen hat und irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass sich seine Kompetenz in diesen Fragen doch eher auf sehr oberflächliche Gedankenspiele beschränkt.

    „Es kann nicht sein, dass ein Teil der Gesellschaft die Chancen und Möglichkeiten der Technologien erörtert und ein anderer Teil sich um das Reparaturgeschäft kümmert.“ wird er zitiert. Was soll das heißen? Ich lese hier schon wieder Regulierungen und Zurückhaltung heraus, aber vielleicht verstehe ich das Zitat auch falsch.

    Mir geht es eigentlich auch primär um etwas anderes. Wenn ihm etwas an der deutschen Start-up Szene liegt warum besucht er dann nicht Start-ups in Deutschland? Das bestärkt wieder einmal mehr den Gedanken vieler junger Gründer, dass man seine Idee besser im Ausland realisiert als im traditionellen Deutschland. Sehr schade.